Header image


Versicherung ist Vertrauenssache




Sie genießen Ihr Leben mit allem, was es zu bieten hat? Sie kosten es in vollen Zügen aus? Wunderbar! Allein, indem Sie Tag für Tag zur Arbeit fahren, Ihren Hobbies nachgehen, ab und zu verreisen, riskieren Sie jedoch immer etwas... Viele Risiken können Sie mit etwas Vor- und Weitsicht ganz vermeiden, einige können Sie zumindest verringern. Allerdings bleibt im Leben immer noch genug, was trotz aller Technik nicht kalkulierbar ist. Und sich vor allem nicht vom Menschen beeinflussen lässt. Beeinflussen lassen sich hingegen die Folgen dieser tagtäglichen Risiken, die das Leben mit sich bringt. Sorgen Sie dafür, dass Sie im Schadensfall wenigstens finanziell abgesichert sind. Die emotionale Belastung, die ein Unfall oder vielleicht ein Wohnungsbrand nach sich zieht, ist oft schon verheerend genug. Da ist es beruhigend zu wissen, dass Sie nicht um Ihre materielle Zukunft bangen müssen. Wir möchten, dass Sie ruhiger schlafen können. Wir bieten Ihnen die optimale Versicherungslösung - genau auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten.










Über uns


Wir sind ein unabhängiges Versicherungsbüro mit hohen Ansprüchen an unsere eigenen Leistungen. Aus diesem Grund sind unsere Qualitätsansprüche für uns stets die oberste Maxime unseres Betriebes. Nur so können wir uns mit jedem Service, den wir Ihnen anbieten, identifizieren. Wir arbeiten mit namhaften Partnern zusammen, und legen besonderen Wert auf faire Regulierung im Schadensfall.

Image









Services

Sind Sie richtig und sinnvoll versichert?

Sie können sich natürlich prinzipiell für fast alle Risiken zumindest finanziell absichern. Nicht jede Versicherungspolice ist jedoch für Sie auch notwendig. Ob Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits-, Lebensversicherung oder private Rentenvorsorge: Sie brauchen Ihren ganz individuellen Versicherungsschutz je nach persönlicher Lebenssituation. Versichern Sie sich richtig und werfen Sie dabei trotzdem nicht Ihr Geld zum Fenster hinaus!

Wir beraten Sie gerne und sagen Ihnen, welchen Schutz Sie wirklich brauchen

Warten Sie nicht, bis ein Unglück passiert - versichern Sie sich rechtzeitig! Gerne stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite. Informieren Sie sich auf unseren Seiten genauer über unser Angebot.

unsere Partner

Suchen Sie...?

Aktuelles...


Informationen privat


Zur Abstimung und Optimierung der Leistungsinhalte sollte ein persönliches Gespräch stattfinden. um Rechtssicherheit zu gewähren vermitteln wir ausschliesslich deutsche Versicherer.

Anderweitig bereits bestehende Versicherungen sind selbstverständlich auch Teil unserer Beratung.

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Wichtige Informationen zur Garantiezins-Absenkung


Die Höhe des Garantiezinses richtet sich nach dem durchschnittlichen Verlauf der Umlaufrendite von Staatsanleihen der letzten 10 Jahre. Wichtig ist , daß die Absenkung des Garantiezinses ab 2012 vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist , bzw. wurde ! Der derzeitige Garantiezins in Höhe von 0,9% Die Frage ist deshalb , welche Auswirkungen die Absenkung des Garantiezinssatzes hat ? Grundsätzlich sind alle Lebens- und Rentenversicherungen betroffen , einschließlich der Berufs- , Dienstunfähigkeits- und Pflegeversicherungen. Die Konsequenzen werden reduzierte Rentenfaktoren und reduzierte Garantiewerte sein , bei Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherungen , sowie bei Risiko- und Pflegeversicherungen werden die Bruttobeiträge steigen ! Wenn man dann noch bedenkt , daß das steuerbegünstigte Renteneintrittsalter auf das vollendete 60. Lebensjahr nur noch bei den Neuverträgen aus 2011 gilt ( bei allen Neuverträgen ab dem 01. 01. 2012 erst nach Vollendung des 62. Lebensjahres ! ) , dann sollte eine geplante Absicherung bzgl. Altersvorsorge , Berufs- , oder Dienstunfähigkeits- , sowie bei einer Pflegeabsicherung möglichst noch in diesem Jahr realisiert werden !


Neues zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)


Laut Statistik haben ca. 40% aller Arbeitnehmer/innen - meist Geringverdiener - noch keine bAV, und müssen deshalb im Rentenalter erhebliche Abstriche zu ihrem bisherigen Lebensstandard in Kauf nehmen.

Dies soll sich Ab dem 01.01.2018 mit Inkrafttreten des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes ändern.

Dazu sieht das Gesetz 2 Maßnahmen-Pakete vor:

1) bessere steuer-, und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen und

2) das sogn. Sozialpartnermodell (auch bekannt als "Nahles-Rente")

Begleitend dazu werden diversen Maßnahmen ingeführt, wie z.B

- Erhöhung des Förderungsrahmes

- Förderbeitrag bis zu einem Einkommen bis zu 2.200,00 pro Monat

- Arbeitgeberzuschuss

Und das mit dem erklärten Ziel: Eigen-Vorsoge lohnt auf jeden Fall!

Riester-Rente: Was der Staat spendiert


Die Riester-Förderung besteht aus 2 Teilen:

1) Aus Zulagen, die direkt vom Staat in den gefördert Vertrag eingezahlt werden

und

2) sind die Rister-Beiträge auch als Sonderausgaben von der Steuer absetzbar.

Ist die Steuersparnis höher, dann gibt es die Differenz vom Fiskus als Erstattung.

Fazit:

Dank der zweifachen staatlichen Förderung lohnt sich das Riestern in vielen Fällen. Mal sind es die Förderquoten, mal die zusätzliche Steuersparnis. Dann muss der Sparer nur noch den Restbetrag aus eigener Tasche aufbringen.

Wichtig für Eltern


Ob eine kaputte Scheibe, ein Fleck auf dem Teppich: Haften Eltern wirklich für ihrer Kinder?

Um es in der Sprache der Juristen zu beantworten: "Es kommt ganz darauf an..."

Lt. Gesetz gelten Kinder unter 7 Jahren nicht als deliktfähig. Und die Eltern haften auch nur dann, wenn man ihnen die Verletzung der Aufsichtspflicht nachweisen kann.

Nun ist es aber meistens so, daß viele sich moralisch verplichtet fühlen, entstandene Schäden zu bezahlen, z.B. um Freundschaften, oder den Nachbarschaftsfrieden nicht zu gefährden.

Sie auch?

Dann sollten Sie Ihre Privathaftpflicht-Versicherung darauf hin überprüfen, ob auch Schäden mitversichert sind, die deliktunfähige Kinder verursachen.

Berufsunfähigkeit


Statistisch gesehen, und dabei spielt das Alter keine Rolle, wird jede/r Vierte vor der Altersrente berufsunfähig.

Hinzu kommt auch noch, daß es für nach dem 01.01.1961 Geborene vom Staat in den ersten 5 Berufsjahren ( = 60 beitragspflichtige Monate) keine, oder nur eine sehr geringe Rente gibt.

Vgl. dazu "Erwerbsminderungsrente"

Da dies dann - leider - oft zum sozielen Abstieg führen kann, sollten Sie hier privat vorsorgen!

Kindervorsorge


Damit ihr Kind allen Lebenslagen gut abgesichert ist, sollten Sie sich einmal Gedanken über die sogn. "Eintrittskarte in eine sorgenfreie Zukunft" machen.

Ausgestattet mit diversen Optionen - ohne weitere Gesundheitsfragen - bietet ein einziger Vertrag Ihrem Kind die Möglichkeiten, in sämtlichen Lebenslagen gut abgesichert zu sein.

Beachten sollten Sie unbedingt, daß im Falle des Ablebens des Versorgers der Vertrag dann vom Versicherer - zumindest bis zur Volljährigkeit des Kindes, möglichst noch länger - beitragsfrei weitergeführt wird!

Kontakt

Damit wir mit Ihnen zusammen die beste Lösung für Sie finden können, nehmen Sie doch einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Diplom Kaufmann Bernd Byrau
Liviushof 1, 65779 Kelkheim/Ts
versicherungsservice@byrau.de
Telefon: 06195 - 3014 und 74184
Mobiltelefon: 0171 - 4609870
Telefax: 06195 - 3360